Organisatorisches

Das Mitbringen eigener Kompositionen, Texte, Ideen und Arrangements ist in hohem Maße erwünscht und willkommen, um gegebenenfalls in den Ensembles damit zu arbeiten. Für die Ensemblearbeit ist es unbedingt notwendig, dass du dein Instrument, wenn nötig samt Verstärker mitbringst!
Da das Referentenkonzert bereits zu Beginn des Seminars stattfindet (Sa., 5.8.) und die Referenten zum Proben bereits am Freitag, 4.8. anreisen, wird es am Freitagabend bereits die erste Session geben. Es besteht daher für alle TeilnehmerInnen die Möglichkeit ebenfalls bereits am Freitag anzureisen. Einige Proberäume werden bereits Samstag zur Verfügung stehen. Wir erheben dafür keine weitere Gebühr und freuen uns, wenn du dieses Angebot wahrnimmst.

Anmeldung

Melde Dich bitte über das Anmeldeformular an. Anmeldeschluss ist der 23. Juli 2017. Anmeldebestätigung und Zahlungsmodalitäten werden spätestens 2 Wochen nach der Anmeldung zugesandt.
Deine Teilnahme ist erst mit Eintreffen der Kursgebühr gesichert, bis dahin behalten wir uns vor, den Kursplatz anderwärtig zu vergeben.
Bei Abmeldung nach dem 2. Juli wird eine Stornogebühr von € 80.- fällig. Ab dem 24. Juli wird der volle Betrag verrechnet.
Wir übernehmen für Jugendliche unter 18 Jahren keine Haftung.

Kursbeitrag

Bitte per Erlagschein nach Erhalt der Anmeldebestätigung und Kontonummer einzahlen.

Erwachsene:
o Frühbucherbonus Stufe 1 (Einzahlung bis 26. März) € 280,-
o Frühbucherbonus Stufe 2 (Einzahlung von 27. März bis 21. Mai) € 300,-
o Einzahlung nach dem 21. Mai € 320,-

Schüler, Studenten, Präsenzdiener/Zivildiener bis 26 Jahre
o Frühbucherbonus Stufe 1 (Einzahlung bis 26. März) € 240,-
o Frühbucherbonus Stufe 2 (Einzahlung von 27. März bis 21. Mai) € 260,-
o Einzahlung nach dem 21. Mai € 280,-

Es wird explizit darauf hingewiesen, dass für den Anspruch auf den Frühbucherbonus die termingerechte Einzahlung und nicht die Anmeldung entscheidend ist!

Unterkunft und Verpflegung

Gasthäuser und Pensionen in und um Schönbach bieten Komfort- und Standardzimmer (Doppelzimmer), sowie Ferienwohnungen mit Frühstück zwischen € 180,- und € 250,- pro Woche und Person. Darüber hinaus gibt es in unmittelbarer Nähe zum Kursort die Möglichkeit zu Campen (mit Dusch- und Kochgelegenheit im Sportlerheim) zum Preis von € 40,- pro Woche. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es in unmittelbarer Umgebung des Kursortes keine Einzelzimmer gibt! Gasthäuser des Ortes bieten vegetarische als auch Normalkost-Menüs an. Die ortsansässige Brauerei bietet Selbstgebrautes im dazugehörigen Szenelokal.

Besucher

Wir freuen uns sehr, dass immer mehr Menschen, die nicht an den Kursen teilnehmen können oder wollen tageweise auf Besuch kommen möchten. Das spricht für die gute Stimmung und den guten Spirit der in Schönbach herrscht. Leider bringt das für uns mittlerweile enorme organisatorische Probleme mit sich. Die Kapazität der Gebäude und der Sanitäranlagen sind durch die TeilnehmerInnen restlos ausgelastet, sodass wir BesucherInnen weder Unterkünfte noch Sanitäreinrichtungen anbieten können. Zugleich müssen wir darauf achten, dass wir diese Infrastruktur den dafür zahlenden TeilnehmerInnen auch wirklich uneingeschränkt zur Verfügung stellen können. Es ist also daher für BesucherInnen weder möglich die Kursräume zu betreten noch die sanitären Anlagen zu benutzen. Wir werden uns bemühen eine Möglichkeit zu finden auch Gästen zumindest kurzfristig einen Aufenthalt zu ermöglichen. Wir bitten um Ankündigung eures Besuches per Telefon, damit wir euch die entsprechenden Möglichkeiten einer Übernachtung mitteilen können.

Kursadresse

Volks- und Hauptschule, 3633 Schönbach NÖ

Information

Alfred Bäck 0699/147 95 662
Rainer Strondl 0680/2131838
Gemeindeamt Schönbach 02827/7002
E-mail: info[at]fredwork.at